weitere Laufszene Events
Sonntag, 22. September 2019
Noch 897 freie Startplätze

Vergünstigt anmelden

Ihr möchtet noch vom Early Bird Preis profitieren und vergünstigt zum engelhorn sports PfalzTrail powered by On am 22. September 2019 starten? Dann jetzt aber los! Bis zum 31. Juli 2019 könnt ihr euch noch zur aktuellen Meldestaffel anmelden - ab dem 1. August 2019 steigen dann die Startgebühren.

8. engelhorn sports PfalzTrail powered by On am 22. September 2019 

10:00 Uhr| PfalzTrail 34,8 km & 820 Höhenmeter
10:15 Uhr| MiniTrail 800 m
10:30 Uhr| KidsTrail 3 km
11:15 Uhr| BaseTrail 19,7 km & 440 Höhenmeter
11:30 Uhr| On FunTrail 8,9 km & 140 Höhenmeter

>>> ZUR ANMELDUNG

2 Punkte für UTMB

Der Ultra-Trail du Mont-Blanc ist das Nonplusultra der Szene und ein absolutes Highlight im Trailkalender. Ein Lauf der Superlative, welcher durch drei Länder um das Mont-Blanc Massiv führt. Sieben Täler, 71 Gletscher und 400 Gipfel passieren die Teilnehmer dabei auf der rund 170 km langen Strecke. 8.000 Läuferinnen und Läufer aus mehr als 80 Ländern gehen jedes Jahr an den Start. Dabei übersteigt die Nachfrage schon längst die zur Verfügung stehenden Startplätze.

Daher ist es notwendig im Vorfeld Qualifikationspunkte zu sammeln. Beim engelhorn sports PfalzTrail powered by On können zwei der begehrten Punkte erlaufen werden.

engelhorn sports Trailcup

Aus drei mach eins: drei Läufe, eine Cupwertung - engelhorn sports Trailcup

Der engelhorn sports Trailcup bietet Sportlern eine besondere Möglichkeit ihre Kräfte zu messen. Teil des Wettbewerbs sind drei Veranstaltungen mit je zwei für die Wertung relevanten Strecken. Der erste Wettbewerb ist unser engelhorn sports Pfalztrail powered by On im Leiningerland. Die für den Cup relevanten Laufstrecken beim PfalzTrail sind 8,8 und 32,7 Kilometer lang. Danach geht es nach Heidelberg zum Gelita Trailmarathon. Dort müssen die Teilnehmer entweder eine Strecke von 10 oder 30 Kilometer bestreiten. Der letzte Cuplauf ist der engelhorn sports Strahlenburgtrail in Schriesheim. Bei diesem gilt es entweder die 7,6 oder die 15,6 Kilometern zu finishen, je nach dem für welche Cupwertung man sich entscheidet.

Um in die Wertung einzugehen, müssen ihr an mindestens zwei von drei Läufen teilnehmen. Für eifrige Athleten, die alle drei Wettbewerbe bestreiten, entfällt jeweils die schlechteste Platzierung. Ihr müsst dabei entweder die definierte kurze oder die definierte lange Strecke zurücklegen. Daraus ergeben sich zwei Wertungen: die Trailcup Shortdistance (8,8 km + 10 km + 7,6 km) und die Trailcup Longdistance (32,7 km + 30 km + 15,6 km). Die Platzierungen werden addiert und nach der niedrigsten Gesamtplatzierung gerankt. Sollten zwei oder mehrere Teilnehmer gleichplatziert sein, entscheidet die längere Gesamtlaufdistanz, beziehungsweise – bei weiterhin bestehender Gleichheit – die kürzere Gesamtlaufzeit über die Platzierung.

>>> ZUM TRAILCUP-FLYER

Neues Datum

Anspruchsvolle Strecken zwischen Kiefern und Buchen, in Mischwäldern und durch Weinberge – all das macht den engelhorn sports PfalzTrail aus und in diesem Jahr setzen wir noch einen drauf. Der PfalzTrail bekommt mit dem AdventureWalk eine Partnerveranstaltung zur Seite gestellt – quasi ein ganzes Wochenende im Zeichen des Outdoorsports.

Um dies zu realisieren ist eine Terminanpassung des PfalzTrails notwendig geworden. Der PfalzTrail wird somit nicht wie bisher am Samstag stattfinden, sondern am Sonntag, den 22. September 2019.

>>> ZUR ANMELDUNG PFALZTRAIL

>>> ZUR WEBSEITE ADVENTUREWALK PFÄLZERWALD

Vergünstigt anmelden

Ihr möchtet noch vom Early Bird Preis profitieren und vergünstigt zum engelhorn sports PfalzTrail am Sonntag, den 22. September 2019 starten? Dann jetzt aber los! Bis zum 28. Februar 2019 könnt ihr euch noch zur aktuellen Meldestaffel anmelden - ab dem 1. März 2019 steigen dann die Startgebühren.

8. engelhorn sports PfalzTrail powered by On im Leiningerland am 22. September 2019 

10:00 Uhr| PfalzTrail 32,7 km & 770 Höhenmeter
10:15 Uhr| KidsTrail 800 m
10:30 Uhr| KidsTrail 3 km
11:15 Uhr| BaseTrail 16,8 km & 400 Höhenmeter
11:30 Uhr| On Funtrail 8,8 km & 140 Höhenmeter

Faszination #PfalzTrail

Von wegen verflixtes siebentes Jahr, der PfalzTrail bricht am Samstag mit der vermeintlichen Unglückszahl – und darüber hinaus reihenweise Rekorde. So viel Teilnehmer wie nie, dazu etliche Bestzeiten auf den verschiedenen Strecken und Sonne satt bei läuferfreundlichen Temperaturen – „wenn man von einem perfekten PfalzTrail spricht, ist das nicht übertrieben“, sagt Günter Frietsch von der Laufszene Events GmbH, die den anspruchsvollen Trail im Leiningerland seit 2012 organisiert.

Der Rennleiter ist von Anfang an dabei. Er hat die Entwicklung des PfalzTrails vom Geheimtipp zur Szenegröße miterlebt und natürlich erneut allen Finishern gratuliert, insbesondere den Siegern. Marko Gränitz vom SV Würzburg 05 Triathlon heißt diesmal der Gewinner des UltraRuns. 7:29:55 Stunden hat er für die knapp 86 Kilometer samt 2.440 Höhenmetern benötigt. Bei den Frauen ist Daniela Kenty in 9:03:53 Stunden die Schnellste. Die Weinheimerin stellt damit einen Streckenrekord auf und verbessert die alte Bestzeit gleich um rund 16 Minuten.

Für weitere Streckenrekorde sorgen Benjamin Wehbring (Leonberg, 2:13:30) und Nadine Richter (TEA/SC Ostheim Rhön, 2:37:33) im HalfTrail über 32,7 Kilometer mit 770 Höhenmetern sowie David Mahnke (ABC Ludwigshafen, 32:28 Minuten) beim 8,8 km langen FunTrail. Bei den Frauen gewinnt Katharina Grabinger (TV Edingen) diese Kurzdistanz in 38:39 Minuten. Schließlich die Besten des Quartertrails über 16,8 Kilometer, mit 423 Läufer zudem die teilnehmerstärkste Strecke: Andreas Lübbers (Lübbers mpt, 1:12:37) und Karin Eymael (LC Bad Dürkheim, 1:22:13).

Insgesamt 1.385 Läufer haben sich diesmal am Bürgerhaus in Carlsberg auf den Weg gemacht, die 179 UltraRunner im Dunkeln um 6.30 Uhr. Ihr Ziel: ein herrliches Stück Natur erleben, die Pfalz genießen, Spaß haben, Grenzen überwinden – und früher oder später wieder zurück sein in Carlsberg, wo am PfalzTrail-Wochenende das ganze Dorf auf den Beinen ist. Längst ist die Veranstaltung ein großer Integrationsfaktor für eine ganze Region. Jung und Alt arbeiten zusammen. Auch Menschen, die mit dem Laufsport ansonsten gar nichts zu tun haben. „Dieser Zusammenhalt ist wirklich begeisternd und überträgt sich offensichtlich auch auf die Läufer, von denen immer mehr immer wieder zu uns kommen“, sagt Günter Frietsch.

Eine Erklärung für die inzwischen jährlich steigenden Teilnehmerzahlen ist neben dem Trend zum Trail die Pfalz an sich. Die Abwechslung macht den besonderen Reiz aus. „Dunkle Täler, lichte Wälder, enge Schluchten, Kiefern, Buchen, eine Burgruine, Weinberge – das alles ist der PfalzTrail. Auch das kulinarische Angebot an den Verpflegungsstellen wissen die Sportler zu schätzen und im wahrsten Sinne des Wortes auszukosten“, sagt Streckenchef Peter Dück. Abgerundet hat den perfekten PfalzTrail-Tag, und auch das gehört zur Tradition, die zünftige After-Trail-Party mit der Rock-Coverband Dirty Doc und den großen Hymnen der 1980er Jahre.

Anmeldung für 2019

Nach dem PfalzTrail ist ja bekanntlich vor dem PfalzTrail - Nehmt den Schwung und die positive Energie mit ins nächste Jahr und meldet euch zum absoluten Early Bird Preis gleich jetzt für den PfalzTrail 2019 an. Dieser wird am Samstag, den 21. September 2019 auf den bewährten Streckenlängen stattfinden. Nutzt die Chance und sichert euch einen der ersten Startplätze!

>>> ZUR ANMELDUNG

Ergebnisse & Impressionen

Ihr habt die Trails sowas von gerockt!

>>> Eure Laufergebnisse findet ihr hier: Ergebnisse

>>> Eure Finisherclips findet ihr an gleicher Stelle bei dem kleinen Play-Symbol hinter eurem Ergebnis.

>>> Ein Fotoalben mit tollen Impressionen findet ihr auf unserer Facebookseite.

Wir wünschen euch einen wundervollen Start in die neue Woche & bis zum nächsten Lauf!

Macht eine Serie draus!

Auch in diesem Jahr ist der PfalzTrail wieder ein fester Bestandteil des engelhorn sports Trailcups, den wir mit den Veranstaltern des Strahlenburgtrails (Schriesheim) und des GELITA Trail Marathons (Heidelberg) 2016 ins Leben gerufen haben. Dort wird es 2 Wertungen – short & long distance – geben, in denen ihr nicht nur um die begehrten Siegtrophäen kämpfen könnt, sondern auch auf der Abschlussveranstaltung bei engelhorn sports in Mannheim als erfolgreiche, aber nicht platzierte Teilnehmer dennoch euer Trailcup-Shirt und interessante Sachpreise ergattern könnt.

>>> ZUR AUSSCHREIBUNG TRAIL-CUP

Und auch beim DUV Cup sind wir wieder mit dabei. Wenn ihr an mindestens drei Cupläufen teilnehmt, dann seid ihr in der Wertung. Ihr könnt dabei bei beliebig vielen Cupveranstaltungen starten, aber maximal vier Läufe in die Wertung einbringen. Zum Schluss gewinnt der bzw. die Läufer/in mit der höchsten Punktzahl.

>>> WEITERE INFOS ZUM DUV-CUP

Das PfalzTrail Shirt

Ein absolutes must have für euren PfalzTrail und die schönste Erinnerung der Welt - das PfalzTrail Shirt 2018. Auch in diesem Jahr gibt es wieder unsere limitierten Shirts im neuen Design. Im Zuge eurer Anmeldung zum Lauf, könnt ihr das Shirt für nur 25 Euro direkt dazu bestellen und bekommt es mit euren Startunterlagen ausgehändigt. Alle Ultra-Trail Läufer bekommen ihr Shirt sogar kostenfrei mit dazu. Das Salomon-Funktionsshirt erfüllt bestens alle läuferischen Herausforderungen und sieht dazu auch noch top aus!

>>> ZUR ANMELDUNG

EN