weitere Laufszene Events
Sonntag, 22. September 2019
Noch 684 freie Startplätze

Eventspot Burg Battenberg

Battenberg, 778 n. Ch. zum erstenmal im Lorscher Codex genannt, gehörte mit den umliegenden Ortschaften Bobenheim, Weisenheim am Berg, Leistadt und Kleinkarlbach als Reichsdörfer der Abtei Murbach im südlichen Elsaß. Dieses Gebiet bekamen die Grafen von Leiningen zu weltlichen Lehen. Die Burg Battenberg wurde zum Schutz dieses Lehens um 1240 n. Ch. von Friedrich III. von Leiningen auf bestehenden Mauern erbaut.

Über die Geschichte und den baulichen Werdegang ist wenig bekannt. Seit der Teilung von 1309 gehörte Battenberg zur Leiningen-Hardenburger Linie. Einige Leininger nannten sich "von Battenberg" (1315 Dytzo von Battenberg). Zerstört wurde die Burg Battenberg, wie viele andere Burgen in der Pfalz, wahrscheinlich 1525 im Bauernkrieg und im Erbfolgekrieg unter Ludwig XIV. durch die Franzosen. Die erste Erwähnung als Schloß stammt von 1623.
Bekannt ist, dass Graf Friedrich Emich von Leiningen mit Marschall Tallart und General Melac am 2. Mai 1693 auf der Burg Battenberg speiste, um den Brand des Heidelberger Schlosses zu beobachten. Außerdem erhoffte Graf Emich, die beiden Herren zu besänftigen und ihre Forderungen an ihn zu mindern. In dieser schweren Zeit wurde die Burg Battenberg kurzzeitig zum Regierungssitz der Leininger.

Die leiningische gräfliche Herrschaft ging endgültig 1785 zu Ende, als die Gräfin Franziska Eleonora die Burg teilweise abtragen ließ, um mit den Steinen ein Wasserschloß in Kirchheim an der Weinstraße zu bauen. 1822 wurde die Burg mit dem Hofgut Battenberg zusammen als ehemaliger leiningischer Privatbesitz in Mainz versteigert und ist seit 1951 im Besitz der Familie Schraut. Im Oktober 1988 wurde die ehemalige Remise als Burgschenke eingerichtet.

www.hofgutbattenberg.de

Trail (Startzeit)geschätzte Durchlaufzeit
UltraRun (6:30 Uhr)8:30 - 10:30 Uhr
HalfTrail (11:00 Uhr)11:50 - 14:15 Uhr

Hofgut und Burg Battenberg im Spätsommer & Herbst

Mitte August:Jazzkonzert in der Burg Battenberg
Jeden Novembersamstag:Kulinarische Weinprobe
Ab Anfang November:Gänseessen
1. - 3. Wochenende im Dezember
(jeweils Freitag - Sonntag): 
Candellight-Dinner

Anfahrt zur Burg Battenberg

Zuschauer & Gäste, die zum Start der Läufer & Walker in Hertlingshausen sind, gelangen auf der L520 über Carlsberg, Altleiningen und Kleinkarlbach zur Burg Battenberg. (Anfahrt siehe Laufstrecke bei UltraRun bzw. HalfTrail).
Wer nur zur Burg Battenberg kommen möchte, erreicht diese über www.hofgutbattenberg.de/deutsche-weinstrasse.htm.

EN